Wir zeigen Euch wir ihr einen perfekten Kaffee in der Mokkakanne macht. Gerne auch Herdkanne, Espressokocher oder ganz einfach nur Bialetti genannt. Wir zeigen Euch auch wie ihr die Kanne am besten reinigen solltet – aber keine Sorte: Die Herkamen ist eine der einfachsten italienischen Kaffeezubereitungsmethoden! Auch wenn die Mokkakanne gerne Espressokocher genannt wird, macht sie keinen Espresso sondern einen Mokka, da der Kaffee mit höchstens 2 bar Druck extrahiert wird. 

Wir verwenden die Bialetti Moka Express als Kanne: https://www.vettore.at/Bialetti-Moka-…

Unsere Handmühle ist die Hario Skerton: https://www.vettore.at/Aktion-Set-Har…

 Als Kaffee verwenden wir den unglaublichen Haiti Caffe Azeglio aus Rom: https://www.vettore.at/Haiti-Caffe-Az…

 

Mahlen oder nicht Mahlen?

Im Video mahlen wir unseren Kaffee frisch aber ihr könnt auch vorgemahlenen Kaffee verwenden (achtet auf den richtigen Mahlgrad – Moka Mahlgrad heißt es bei den Italienern – NICHT Espresso).